Cover Image

9 Nützliche kostenlose/PWYW Dinge in der DMs Guild und im Internet für dein D&D Spiel

September 15, 2021 - Lesezeit: 3 Minuten

Heute will ich euch ein paar Seiten und kostenlose bzw. Pay What You Want-Dinge vorstellen, die ich für meine D&D-Kampagnen bisher gut nutzen konnte und die euch DMs für eure Kampagnen hoffentlich auch weiterhelfen werden.

1. Ein 5e Statblock-Generator (Englisch)

Mit diesem 5e Statblock-Generator kann man relativ einfach offiziell aussehende Statblöcke für seine Spiele erstellen. Das sieht dann einfach hübscher aus, als wenn man seine Homebrew-Monster nur auf einem Stück Papier niedergeschrieben hat und geht darüber wesentlich schneller, als wenn man in Photoshop oder Indesign den Statblock nachbaut:

https://tetra-cube.com/dnd/dnd-statblock.html

Leider ist er nur in Englisch, wenn irgendjemand mal eine deutsche Variante davon bauen würde, ich wäre ihm auf ewig dankbar.

2. Medieval Fantasy City Generator

Damit kann man gut aussehende zufällige Dorf, Stadt und Metropolenkarten für eure Kampagnen erstellen. Die Bedienung ist auch auf Englisch, aber man kann den Stadtteilen beliebige Namen geben, kann am Ende also auch ein deutsches Endprodukt für den Spieltisch haben.

https://watabou.itch.io/medieval-fantasy-city-generator

3. Random Name Generator

Es gibt bestimmt sehr viele Zufallsgeneratoren für Namen im Internet, den hier verwende ich häufiger, wenn ich Namen brauche. Er ist auch vor allem deshalb gut, weil er sehr viele D&D-Völker hat, die man wählen kann:

https://www.fantasynamegenerators.com/dungeons-and-dragons.php

4. DMs Guild Creator Resources

In der DM's Guild stellt WotC viele Bilder von Monstern, NPCs und Abenteurern aus den verschiedenen D&D Büchern kostenlos bereit, damit Menschen, die auf der DM's Guild veröffentlichen wollen, Bilder haben. Aber man kann sie auch Prima als Anschauungsmaterial für die eigenen Kampagnen verwenden. Irgendwie kann man diese aber nur finden, wenn man DM's Guild auf Englisch eingestellt hat.

https://www.dmsguild.com/browse.php?filters=0_0_45476_0_0_0_0_0&keywords=DMs%20Guild%20Creator%20Resource&src=fid45476&page=1&sort=0d

5. DMs Guild The Grand Library (englisch)

Die Große Bibliothek. 130 "gewöhnliche" Bücher. Perfekt, um die Bibliothek und Buchläden mit normalen Büchern auszustatten, die man sich dann nicht aus den Fingern saugen muss.

https://www.dmsguild.com/product/272182/The-Grand-Library

6. DMs Guild 100 Fantasy Drugs (englisch)

100 Fantasy Drogen, die man in seiner Kampagne verwenden kann. Hab ich schon mit Erfolg eingesetzt.

https://www.dmsguild.com/product/286296/100-Fantasy-Drugs

7. DMs Guild Simple Trap System (englisch)

Ein einfaches System, um schnell simple Fallen zu bauen. Benutzte ich hauptsächlich, wenn Spieler in Gebiete gehen, wo es Fallen gibt, die ich aber als DM noch nicht vorbereitet habe und schnell mal eine Falle brauche ^^.

https://www.dmsguild.com/product/280686/Simple-Trap-System

8. DMs Guild 100 Items For Sale In A Fantasy Black Market (englisch)

Ich hatte in meiner Kampagne einen Schwarzmarkt und habe dafür Gegenstände gebraucht und die DMs Guild hat geliefert.

https://www.dmsguild.com/product/273216/100-Items-For-Sale-In-A-Fantasy-Black-Market

9. DMs Guild Tattoos - A Fifth Edition Sourcebook (englisch)

Bevor es offizielle Regeln zu magischen Tattoos in Tashas Cauldron of Everything gab, gab es diese schon in der DMs Guild, die ich auch in meiner Kampagne eingebaut habe. Wer Tashas noch nicht hat, kann diese hier super verwenden.

https://www.dmsguild.com/product/227993/Tattoos--A-Fifth-Edition-Sourcebook

All diese Dinge habe ich für meinen Kampagnen bereits verwendet und sie für gut befunden.

Ich hoffe, euch hat der Artikel gefallen. Damit ihr keinen Artikel von mir verpasst, könnt ihr mir auf Facebook, Instagram oder Twitter folgen, oder den RSS-Feed dieses Blogs abonnieren.

A. B. Funing